Büroflächenausbau für eine Mietfläche der Stadt München

  • Fläche: 2.900 m2
  • Ausbauzeit: 4 Monate

Die Aufgabenstellung:

Bestehende Flächen sollten im Raumkonzept Doppelbüro umgebaut werden. Eine Bauzeit von 4 Monaten war vertraglich vereinbart. Die Baumaßnahmen wurden parallel zur weiteren Nutzung des Gebäudes realisiert.

Durchgeführte Baumaßnahmen:

Dieses Bauvorhaben war ein komplexes Projekt. 2.900 m², verteilt auf drei Etagen und in verschiedenen Gebäudebereichen forderten unser ganzes logistisches Können. Begonnen wurde mit dem kompletten Rückbau des Bestands, darauf folgte eine Kernsanierung der gesamten Fläche inklusive der Sanitäreinheiten.

Die Leistungen mussten penibel aufeinander abgestimmt werden, um den reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Eine besondere Herausforderung bei diesem Ausbauvorhaben waren die IT-Anforderung des Mieters. Sage und schreibe rund 13.000 Laufmeter Kabel und Leitungen wurden hier in perfekter Ordnung von unserem Nachunternehmer verlegt und gekennzeichnet. Für diese Leistung erhielt das Unternehmen ein ausdrückliches Lob von den zufriedenen Mietern.

Für dieses Projekt waren von uns in der Spitze 78 Firmen mit 127 Beteiligten zu koordinieren. Auch bei dieser Maßnahme zeigte sich wieder, wie wertvoll eine jahrelang gewachsene Partnerschaft mit allen beteiligten Nachunternehmern ist. Wenn es auch zeitlich eng und manchen Zeiten richtig stressig war – wir haben gemeinsam ein ausgezeichnetes Ergebnis erreichen können.